Sie sind hier: Aktuell > Infos
31.1.2015 : 6:25 : +0100
Festival-Büro
Frau-Clara Straße 18
24340 Eckernförde
Öffnungszeiten
Dienstag und Donnerstag
09 bis 16 Uhr
Tel. 0049 4351 47 00 43
Fax 0049 4351 47 68 36
E-Mail

Unsere Sponsoren,
Förderer und Partner:
Unsere Sponsoren, Förderer und Partner

Andere Festivals
Japan Wildlife Film Festival
Flensburger Kurzfilmtage
Foto: Benny rebel

Winterfilmreihe 2015

Am 30. Januar 2015 wird die Winterfilmreihe mit "Wildes Italien - Von Sardinien zu den Abruzzen" fortgesetzt.

Die Winterfilmreihe beginnt jeweils freitags um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Mehr Infos zum Programm finden Sie hier

Noch bis zum 15. Februar haben Filmemacher die Möglichkeit vom Früheinreicherrabatt zu profitieren und bei ihren eingereichten Filmen 25 % auf die reguläre Einreichgebühr zu sparen. Die Einreichfrist endet am 15. März 2015.

„GREEN SCREEN macht Schule“ geht in die zweite Runde

Nach dem tollen Auftakterfolg der Schulkinowoche mit über 2.500 Schulkindern im vergangenen Jahr präsentiert GREEN SCREEN, das größte deutsche Naturfilmfestival, vom 17. bis 25. März 2015 die zweite Auflage von „GREEN SCREEN macht Schule“. Mehr Infos dazu hier oder unter www.greenscreen-macht-schule.com

GREEN SCREEN in den Medien

Aktuell: Preisverleihung beim Naturfilmfestival Green Screen
Schleswig-Holstein Magazin - 07.09.2014
Aktuell:
Naturfilmfestival Green Screen startet

Schleswig-Holstein Magazin - 04.09.2014 19:30 Uhr
Aktuell: Schleswig-Holstein 18:00
Schleswig-Holstein 18:00 - 04.09.2014 18:00 Uhr

Beachten Sie auch unseren Pressespiegel!

Infos

Preisgeld gespendet

Mr. Iwasaki, der Producer des Filmes "Legends of the Deep - Deep Sea Sharks", (Foto) stolzer Sieger des Preises Bester Meeresfilm 2014, mit dem Schiff von Preisstifter Behn Getränke GmbH, welches im Produktionsbüro des...[mehr]

Green Screen auf der Suche nach einem Vorsitzenden

Förderverein kann Lücke nach dem Tod von Jochen Hillers nicht schnell schließen / Besucherrekord 2014 Eckernförder Zeitung 28.11. 2014 von Arne Peters[mehr]

„Wildes Schleswig-Holstein“ für das Filmfestival Green Screen

Das Umweltministerium des Landes Schleswig-Holstein stiftet für das Internationale Naturfilm-festival Green Screen in Eckernförde im kommenden Jahr erstmalig den Filmpreis „Wildes Schleswig-Holstein“ sowie einen gleichnamigen...[mehr]

Umweltministerium stiftet zwei Preise für Green Screen

Kieler Nachrichten 15.11. 2014 Lange hatte sich die Festivalleitung darum bemüht, ...[mehr]

GREEN SCREEN 2014 mit positiver Bilanz

Interesse der Zuschauer an Spitzenproduktionen aus dem Bereich Naturfilm und Naturdokumentation ungebrochen. [mehr]

Das GreenScreen-Buch bestellen

Bestellen Sie das GreenScreen-Buch "Nur Hühner sprechen geflügelte Worte" per Email direkt beim Autor Gerald Grote!