Entenfang auf Friesisch

Ein Film über eine traditionelle Fangmethode auf der Insel Föhr und das vielleicht nicht ganz so sorglose Leben von Wildenten.

Regisseur: Sven Bohde

Sven Bohde arbeitet seit 2015 als freischaffender Filmemacher. Zuvor war der studierte Journalist als Kulturredakteur beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag in Flensburg tätig. Neben seiner Arbeit an Filmprojekten schreibt er weiterhin für Zeitungen und Magazine. Sven Bohde wurde 1982 in Bremen geboren und lebt heute in Kiel.

2005
4 Min.
Regisseur: Sven Bohde
Autor:
Kamera: Helge Haacke
Schnitt: Sven Bohde
Musik:
Sprecher: Klaus Ahrens
Redaktion: Tino Bräuer, Sven Bohde (AG Geomedien Universität Kiel)