Finnland - Bären, Elche, Riesenmarder

Er sieht aus wie ein kleiner Bär, er hat mächtige Kiefer wie eine Hyäne, und die Finnen nennen ihn „Felsenkatze“. Es ranken sich viele Mythen um den Vielfraß, den größten Marder der Welt. Verborgen lebt er in Finnlands Wäldern, reißt Elch- und Rentierkälber und soll es sogar mit ausgewachsenen Braunbären und Elchen aufnehmen. Kaum einer bekommt ihn zu Gesicht. Doch dem Naturfotografen Antti Leinonen ist es gelungen, das Vertrauen der bärbeißigen Riesenmarder zu gewinnen.

Regisseur: Oliver Goetzl

Oliver Goetzel (*1968) und Ivo Nörenberg (*1970), drehen seit 1999 Naturfilme und gründeten Gulo Film Productions. Oliver studierte Biologie, Ivo ist selbstständiger Fotograf für diverse Verlagshäuser. Sie waren beide mit „Finnland – Bären, Elche, Riesenmarder“ 2007 bei GREEN SCREEN vertreten.

2006
51 Min.
Regisseur: Oliver Goetzl
Autor: Oliver Goetzl
Kamera: Ivo Nörenberg
Schnitt: Oliver Goetzl, Ivo Nörenberg
Musik: Oliver Heuss
Sprecher: Hans-Peter Bögel
Redaktion: Tom Synnatzscke (NDR)