Andrea: Queen of Mantas

Mit bis zu sieben Metern Länge zählen Mantarochen zu den größten und intelligentesten Fischen. Trotz ihrer Größe und neugierigen Art, weiß man fast nichts über sie. Dieser Film begleitet die junge amerikanische Biologin, Dr. Andrea Marshall, für ein Jahr ins abgelegene Mosambik, zum größten Mantabestand der Welt. Von der Entdeckung einer riesigen neuen Spezies bis hin zu erstaunlichen Einsichten in das geheime Leben der Mantas, verändern Andreas Entdeckungen die Welt der Meeresbiologie

Regisseur: Mark Woodward

Nachdem er als Regieassistent bereits an etlichen preisgekrönten Tierdokumenta-tionen für BBC, Animal Planet, Discovery, National Geographic und ähnliche Sender gearbeitet hat, übernahm Mark Woodward die Regieassistenz beim abendfüllenden Spielfilm Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte, der 2009 in die deutschen Kinos kam.
Andrea: Queen of Mantas ist das Regiedebüt des jungen britischen Regisseurs

2009
60 Min.
Englisch
7
Regisseur: Mark Woodward
Autor: Mark Woodward, Sarah Cunliffe
Kamera: Chris Openshaw
Schnitt: Richard Wilkinson
Musik: Al Lethbridge
Sprecher: Alisdair Simpson
Redaktion: Sarah Cunliffe
Preise: Bester Meeresfilm 2010
Nominierungen: Bester Meeresfilm 2010