Zauber der Ostsee

Kameramann Lars Weisner und Autor ("Tauchplätze in der Ostsee") und Regisseur Jörg Wilhelmy sind Ostseetaucher aus Leidenschaft. Wie nur wenige haben die beiden Kieler die schleswig-holsteinische Ostsee-Küste erforscht und dabei Schönheiten entdeckt, die keinen Vergleich scheuen müssen.

Auf ihren zahlreichen Tauchgängen filmten sie Flora und Fauna der Unterwasserwelt, fanden Kurioses und erlebten Szenen des täglichen Überlebenskampfes. Zu entdecken gibt es viel, man muss sich nur die Zeit nehmen, genauer hinzuschauen. Das ist die eine Seite der Ostsee. Teil der Ostsee sind aber auch die zahlreichen Wracks und die immer noch zu findenden Reste des 2. Weltkriegs...

Regisseur: Jörg Wilhelmy

Jörg Wilhelmy, Jahrgang 1951, ist in Kiel aufgewachsen. Schon seit seiner Schulzeit prägte die Ostsee seine Liebe zum Wasser - zunächst auf dem Wasser und erst nach seiner Rückkehr nach Kiel auch unter Wasser.
In der Filmerei mit Partner Lars Weisner konnte er dann zwei Hobbys vereinen. Nach dem Buch "Tauchplätze in der Ostsee" kam dann mit den "Ostsee-Impressionen" quasi der erste Film zum Buch. Jetzt ist mit "Zauber der Ostsee" der zweite Film fertig geworden. Er kombiniert die besten Szenen des ersten Films mit neuen Szenen, die in mehr als fünf Jahren Taucherei gesammelt wurden.
Das Team drehte aber auch Tauchfilme im Roten Meer und auf den Malediven.
Lars Weisner und Jörg Wilhelmy sind Amateure, ihre Filme entstehen in Eigenarbeit mit viel Liebe zum Detail. Jörg Wilhelmy arbeitet hauptberuflich als Journalist beim Hörfunk.

2010
55 Min.
Deutsch
3
Regisseur: Jörg Wilhelmy
Autor: Jörg Wilhelmy
Kamera: Lars Weisner
Schnitt: Jörg Wilhelmy, Lars Weisner
Musik: Jörg Wilhelmy
Sprecher: David Nathan
Redaktion: Kathrin Völckers