Angelique und die Gorillas

Verborgen im Dschungel des Kongobeckens liegt das Revier des Flachlandgorillas Makumba. Erst die Forschungsarbeit der Biologin Angelique Todd bringt Licht in das nahezu unbekannte Leben dieser Art. Angelique hat die Gruppe um den Silberrücken Makumba in sieben Jahren harter Arbeit an Menschen gewöhnt und ist dadurch den Tieren eng verbunden. Tierfilmer Thomas Behrend erzählt die Geschichte von Angelique und dem Gorillaclan in einzigartigen Bildern und mit ungeahnter Intimität.

Regisseur: Thomas Behrend

Der deutsche Dokumentarfilmer Thomas Behrend ist bekannt für seine einzigartigen Unterwasseraufnahmen. Schon während seines Maschinenbau-Studiums sammelte der begeisterte Sporttaucher erste Erfahrungen im Unterwasserdreh. 1988 erhielt er seinen ersten Produktionsauftrag. Nach Abschluss des Studiums widmete der gebürtige Hamburger sich dann voll und ganz seiner Leidenschaft. 1991 gründete er seine eigene Firma: BLUE PLANET FILM. Seitdem hat Thomas Behrend zahlreiche, international ausgezeichnete Naturfilme produziert.

2011
43 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Thomas Behrend
Autor: Thomas Behrend
Kamera: Christina Karliczek
Schnitt: Mirco Tribanek
Musik: Jörg Magnus Pfeil
Sprecher: Martin Umbach, Sonja Szylowicki
Redaktion: Wolf Lengwenus
Nominierungen: Beste Story 2011