Life Force - Brazil`s Cerrado

"Life Force" erforscht und zelebriert die Evolution mit wegbereitenden Wissenschaftsdokumentationen.

In Brasiliens altem Cerrado-Weideland entwickeln sich völlig unabhängig exzentrische Kreaturen. Alles Leben dreht sich um geheimnisvolle schlammkuchenförmige Monolithen. Synchronisierte Lebenszyklen und extremes Klima definieren die Evolution. All das hat den Lebewesen dabei geholfen beeindruckende Fähigkeiten, einzigartige Formen und ungewöhnliche Angewohnheiten zu entwickeln.

Regisseur: Satoshi Okabe

Satoshi Okabe kann seinen Abschluss in Meeresbiologie und seine Erfahrung als Tauchlehrer in der Arbeit als Produzent für Unterwassersendungen bei NHK hervorragend einsetzen. Seine Filme über Themen wie die Korallenblüte oder die Fische des Tanganjikasees haben zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten, einschließlich einem Spezialpreis der Jury beim Banff TV Festival wie auch einen der angesehensten Preise Japans für wissenschaftliche TV-Sendungen, den Takayanagi Gedenkpreis.

2011
50 Min.
7
Regisseur: Satoshi Okabe
Autor: Judith Curran
Kamera: Hiroyuki Kozako
Schnitt: Cameron Crawford
Musik: Trevor Coleman
Sprecher: Anthony Call
Redaktion: Shinichi Murata, Andrew Waterworth
Preise: Beste Postproduktion 2011
Nominierungen: Beste Postproduktion 2011,
Bester Film 2011