mare TV - Der Nord-Ostseekanal

Der Kanal ist die kurze Verbindung zwischen Nord- und Ostsee und die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt. mareTV erzählt von kleinen und großen Abenteuern zwischen Kiel und Brunsbüttel. Kanalgeschichten von Schleuse zu Schleuse: exotische Wollhandkrabben, der Herr der Lampen auf Kanal-Kreuzfahrt, romantische Tango-Abende beim Schiffsausrüster, edle Suffolk-Schafe und ein vitaminreicher Geheimtipp für Seefahrer.

Regisseur: Jan Hinrik Drevs

Jan Hinrik Drevs studierte Allg. Rhetorik, Romanistik und Politikwissenschaft an den Universitäten Tübingen und Hamburg. Bereits während des Studiums arbeitete er als freier Mitarbeiter des NDR in der aktuellen Berichterstattung und erhielt ein Stipendium an der San Francisco State University für das Master-Programm "Broadcasting and Film", Schwerpunkt: Regie.
Nach dem Studium arbeitete er bei diversen Sendern als Regisseur für Live-und Studioaufnahmen und entwickelte als Autor Sendekonzepte und Drehbücher.
Seit 1998 arbeitet Jan Hinrik Drevs als freier Autor und Regisseur.
Seitdem sind unter Jan Hinrik Drevs Regie diverse, teils preisgekrönte dokumentarische Arbeiten für Fernsehen und Kino entstanden, unter anderem Herr Pilipenko und sein U-Boot, der erfolgreich auf verschiedenen nationalen und internationalen Festivals lief. Underdogs war sein erster Kinospielfilm.

2010
45 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Jan Hinrik Drevs
Autor: Jan Hinrik Drevs
Kamera: Jörg Hammermeier, Oliver Stammel
Schnitt: Maren Großmann, Pierre Brand
Musik: Fa. Nonfictionplanet HH, Jens Fintelmann, Thomas Seekamp, Karsten Wohlrab
Sprecher: Patrick Blank
Redaktion: Alexander von Sallwitz (NDR)