Penguin Island (Teil 3)

Die kleinen Pinguine auf Phillip Island in Australien unterhalten Millionen von Touristen mit einer Sonnenuntergangsparade von der Brandung bis zu ihren Höhlen. Doch hinter den Kulissen ist das Leben der Pinguine noch interessanter. Der Film nutzt neueste Satellit Unterwasser-Trackingsysteme und Überwachungskameras, um das Leben einiger Pinguinfamilien zu dokumentieren. Die Beziehungen in ihrer Kolonie sind angespannt und ihr Überleben ist von großen Anstrengungen gekennzeichnet.

Regisseur: Simon Target

Simon ist ein preisgekrönter Autor und Regisseur von Dokumentarserien, unter anderem King's School, Operatunity Oz, The Ship, The Academy, Fight for Life, Rough Justice und UNI. Letztere diente als Karriere-Sprungbrett für einige Mitglieder des Teams der Satireserie "The Chaser". Simon drehte auch erfolgreiche Lifestyle- und Reisesendungen, wie z. B. Surfing the Menu, Kylie Kwong: Heart and Soul, Kylie Kwong: Simply Magic, Wicked, Mark Olive - The Black Olive, The Blue List und Risking it All. Weiterhin führte er Regie mit Moderatoren wie Curtis Stone, Ainsley Harriot, Kylie Kwong, Rick Stein, Gordon Ramsey und Nigella Lawson.

2010
55 Min.
Englisch
1
Regisseur: Simon Target
Autor: Simon Target
Kamera: David Parer, ACS
Schnitt: Tony Stevens, ASE
Musik: Dale Cornelius
Sprecher: Rolf Harris
Redaktion: Sally Ingleton
Nominierungen: Beste Story 2011