Von Äpfeln, Wildgänsen und Teichrohrsängern

Es gibt ein Gebiet in Deutschland, da treffen Äpfel, Gänse und Teichrohrsänger aufeinander. Am Bodensee nahe Überlingen findet man die am intensivsten genutzten Obstanbauflächen Deutschlands. Mittendrin wurden renaturierte Parzellen geschaffen, wo sich Wildgänse, Störche und Teichrohrsänger wohlfühlen. Prof. Peter Berthold, ein anerkannter Ornithologe, fordert: "Jeder Gemeinde ihren Weiher, dann ist mit dem Artenrückgang Schluss!" Die Ergebnisse sind nach wenigen Jahren verblüffend positiv.

Regisseur: Christian Herrmann

Geboren am 30.03.1957 in Berlin; Studium: 1978-83; Abschluss: Magister Artium in den Fächern Kommunikationswissenschaft, Politik und Psychologie; 1983-1985: Pressereferent des Amerikanischen Generalkonsulates in München; 1985-1987: Pressereferent der Messe München; seit 1987 bis heute freier/fester Autor und Produzent beim Bayerischen Fernsehen; 1989 – 1993: freier Dozent am Institut für Kommunikationswissenschaft der LMU München. Seit 2013 Produktionsleiter der Redaktion „Tiere und Natur“ des BR

2011
44 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Christian Herrmann
Autor: Christian Herrmann
Kamera: Ulrich Schramm, Ralph Bemmann, Sigi Braun
Schnitt: Birgit Sahin
Musik: Andreas Suttner u. Wolfgang Moser
Sprecher: Ditte Schupp,Detlef Kügow
Redaktion: Bayerischer Rundfunk FS ,Tiere und Natur:Udo Zimmermann
Nominierungen: Beste Kamera 2011