Der Rote Thun - Ein Fisch kämpft ums Überleben

Der Rote Thun gilt als einer der intelligentesten Raubfische. Doch der Unterwasserjäger ist selbst ein Gejagter. Er ist Opfer einer milliardenschweren Thunfischindustrie und steht für die rücksichtslose Plünderung unserer Meere. Erstmalig ist es nun Wissenschaftlern in Europa und Australien gelungen, ihn zu züchten. Dieser Forschungserfolg könnte zur Lebensversicherung für die wilden Artgenossen werden.

Regisseur: Christopher Gerisch

Christopher Gerisch arbeitet seit 1997 als Autor und Regisseur für SPIEGEL TV und verfasst Reportagen und Dokumentationen in erster Linie für das ZDF, Arte, 3sat und VOX.

Geboren 1958 in Hannover studierte er Germanistik und Geschichte in Hamburg. Seine journalistische Tätigkeit begann er 1981 beim NDR Hörfunk. Er volontierte bei der Zeitschrift TEMPO und war als Redakteur und CvD bei RTL in Hamburg tätig, ehe er zu SPIEGEL TV wechselte. Dort ist er im Bereich Dokumentation tätig

2012
52 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Christopher Gerisch
Autor: Christopher Gerisch
Kamera: Oliver Gurr
Schnitt: Stefan Böhm
Musik:
Sprecher: Christine Hegeler
Redaktion: Marita Hübinger/ARTE
Nominierungen: Bester ökologischer Film 2013