Desert Dreams - Celebrating The Five Seasons in the Sonoran Desert

Ohne einen Kommentar führt der Film Desert Dreams den Zuschauer in das Herz der Sonora Wüste. Eindringlich zeigt der Bilderteppich die Schönheit und Vielfalt durch den trockenen und nassen Sommer, Herbst, Winter und Frühling. Video – und Zeitrafferaufnahmen aus den letzten vier Jahren und bis zu 30 Jahre alte Standbilder zeigen 182 Pflanzen – und Tierarten. Im Soundtrack werden Original-Töne mit kleinen Flöten- und Schlagzeug- Highlights gemischt.

Regisseur: Thomas Wiewandt

Mit künstlerischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund hat Thomas Wiewandt sich seit inzwischen 34 Jahren der Sonora-Wüste verschrieben - eine Leidenschaft, die während seines Studiums an der Universität von Arizona begann. Nach seiner Promotion an der Cornell Universität arbeitete er in den Bereichen Ökotourismus, Fotografie und Verlagswesen. Als Produzent bzw. Kameramann bei vier Filmen für die BBC und National Geographic wurde Tom vielfach prämiert: vier Cine Golden Eagles, ein Gold Apple Award und eine Emmy-Nominierung. Das von ihm herausgegebene Buch THE SOUTHWEST INSIDE OUT hat angesehene Verlagspreise erhalten. Der Film DESERT DREAMS (Wüstenträume) basiert auf seinem Buch HIDDEN LIFE OF THE DESERT (Das geheime Leben der Wüste).

2012
52 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Thomas Wiewandt
Autor: Thomas Wiewandt
Kamera: Thomas Wiewandt
Schnitt: John Hadwin
Musik: Gary Stroutsos
Sprecher: Gert Heidenreich, Detlef Kügow
Nominierungen: Beste Musik 2013,
Beste unabhängige Produktion 2013