URGEWALTEN - Die wilde Gail - ungezähmte Kraft des Wasers

Die Gail galt schon immer als urgewaltige Bedrohung. Freiwillig ging niemand in den reißenden Fluss. Bis vor 20 Jahren Peter Unterluggauer auf die für die Lesachtaler unfassbare Idee kam, die bis dahin als nicht befahrbar geltende Gail mit dem Boot zu bezwingen. Schon als Kind hatten ihn die Kraft des Wassers, die Wildheit des Flusses und die Wasserfälle und Gumpen des Gebirges fasziniert. Der Film spürt mit ihm die bis heute kaum bekannten und faszinierenden Blicke auf den wilden Fluss auf.

Regisseur: Thomas Wedmann

Thomas Wedmann,
geboren 1961, Politikwissenschaftler, nach dem Studium Industriefilme (u. a. für VW), seit 1990 Fernsehautor und Regisseur. Start beim WDR in Düsseldorf, dann über das legendäre ARD Politikmagazin "ZAK" in die große weite Welt. Seit 1997 Auslandsreportagen und Dokumentationen aus Argentinien, China, Indien, Japan, der Türkei und über einem Dutzend europäischer Länder.
Arbeitsschwerpunkte: Politik, Ökologie, Kultur und Literatur.

2012
52 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Thomas Wedmann
Autor: Thomas Wedmann
Kamera: Olaf Bitterhoff, Johannes Straub
Schnitt: Florian Vogel
Musik:
Sprecher: Victor Couzyn
Redaktion: Walter Seitz