Die Sendung mit der Maus: Die Quelle

Christoph macht eine Expedition dorthin, wo das frische Wasser herkommt. Immer am Bachlauf entlang, stapft er durch den Wald. An der Quelle sieht er erst auf den zweiten Blick: Hier ist mächtig was los.

Regisseur: Christoph Biemann

Christoph Biemann wurde 1952 in Ludwigslust geboren und wuchs in Hildesheim auf. Nach dem Abitur war er Gasthörer an der Harvard University (Cambridge/Massachusetts) und studierte dann an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Von 1972 bis 1979 arbeitete er als freier Mitarbeiter im WDR Kinderprogramm und anschließend bis 1989 als fest angestellter Regisseur bei Flash-Film in Köln.
Seit 1990 arbeitet er selbstständig in seiner eigenen Firma DeltaTV Filmproduktion, Köln.
Seit 1972 ist Christoph für die „Sendung mit der Maus“ tätig. Außerdem übernahm er
Lehrtätigkeiten in Siegen, Kuala Lumpur, Nairobi, Wolfenbüttel. Unter seinen zahlreichen Preisen und Auszeichnungen sind auch der Adolf-Grimme Preis und das Bundesverdienstkreuz.
Christoph ist verheiratet und hat 4 Kinder und 2 Enkelkinder.

Regisseur: Sabine Ennulath

Sabine Ennulath studierte u.a. Humanmedizin und war bis 2005 als Ärztin beschäftigt. Nebenbei war sie Regieassistenz und Co-Regisseurin bei diversen WDR-/NDR-/KiKa- und ZDF-Produktionen. Seit 2006 ist sie Autorin und Regisseurin für Sachgeschichten in der „Sendung mit der Maus.“

2014
6 Min.
Deutsch
Regisseur: Christoph Biemann, Sabine Ennulath
Autor: Sabine Ennulath
Kamera: Gerald Schank
Schnitt: Susann Martin
Musik: Manfred Schoof
Sprecher: Evi Seibert
Redaktion: Westdeutschr Rundfunk
Preise: Publikumspreis Bester Kurzfilm für Kids 2014
Nominierungen: Publikumspreis Bester Kurzfilm für Kids 2014