Namibia - Flüsse aus Sand

Felsen, Dünen, Sand und Staub - weite Gebiete von Namibia im Südwesten Afrikas sind geprägt durch Wüsten. Durch diese unwirtlichen Regionen winden

sich Flussbetten voller Sand. Manche davon führen alle paar Jahre einmal Wasser, wenn in den Bergen im Osten genügend Regen fällt und das Wasser Richtung Küste strömt - die meiste Zeit über sind die Flussläufe jedoch ausgetrocknet.

Regisseur: Mike Birkhead

Nach seiner Promotion und zwei weiteren Jahren am Institut für Zoologie verließ er die Universität Oxford im Jahre 1984 und wechselte zu London Weekend TV.
Dort arbeitete er vier Jahre lang in verschiedenen Programmbereichen in der Redaktion zu aktuellen und Hintergrund-Sendungen bevor er sich für die Arbeit als selbständiger und freier Journalist entschied und produzierte Filme für BBC, PBS, HTV/Partridge, National Geographic, WNET Discovery und Animal Planet.

1988 gründete er seine eigene Firma: Mike Birkhead Associates. Seither hat er viele Naturfilme und Sendungen als Produzent oder Regisseur erarbeitet, darunter in jüngster Zeit "Radio Gibbon", "Amba, the Russian Tiger", "Cuckoo", und die dreizehnteilige Sendereihe "Echo and the elephants of Amboseli".

Regisseur: Martyn Colbeck

2013
53 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Mike Birkhead, Martyn Colbeck
Autor: Martyn Colbeck, Mike Birkhead
Kamera: Martyn Colbeck
Schnitt: Matt Meech
Musik: David Mitcham
Sprecher: Otto Clemens
Nominierungen: Beste Postproduktion 2014