The Bin Mistake

Eine Animation aus wiederverwerteten Materialien mit einer Botschaft über die Wichtigkeit der Mülltrennung und des recycling.

Regisseur: Isaiah Tour

Isaiah Tour ist ein autodidaktischer Filmemacher. In monatelanger Arbeit bastelte er im eigenen Schlafzimmer ein Miniatur-Bühnenbild, entwickelte dazu eine Hauptfigur und vollendete so seinen ersten Stop-Motion Film, The Bin Mistake. Dieser wurde beim Nachhaltigkeits-Filmwettbewerb The Outlook for Someday 2012 von der Neuseeländischen Film-Kommission mit dem Achievement Award für Filmemacher ausgezeichnet. Aktuell arbeitet er an einem weiteren Stop-Motion-Film zum Thema Nachhaltigkeit.

2012
3 Min.
Englisch
3
Regisseur: Isaiah Tour
Autor: Isaiah Tour
Kamera: Isaiah Tour
Schnitt: Isaiah Tour
Musik: Anni Balzat
Sprecher: Isaiah Tour
Redaktion: Face Television
Nominierungen: Frohnatur 2014,
Publikumspreis Bester Kurzfilm für Kids 2014