AMERIKAS NATURWUNDER Everglades

Die Everglades – die größte subtropische Wildnis der USA. Ein scheinbar unend-liches Marschland im Südosten des Landes. Tatsächlich sind die Everglades aber kein Sumpf, sondern ein sehr seichtes und langsam fließendes Fluss-system. Daher ist das Wasser überraschend klar und bietet einen Lebensraum für eine Vielzahl an unterschiedlichen Arten. Alligatoren und der merkwürdig anmutende Waldstorch, sowie die sogenannten Key-Weißwedelhirsche spielen eine zentrale Rolle in diesem Ökosystem.

Regisseur: Zoltán Török

Der ungarische Dokumentarfilmer Zoltan Török arbeitet seit etwa 15 Jahren für Film und Fernsehen. Zurzeit in Schweden ansässig, arbeitet der studierte Geograf an internationalen Produktionen und in Kooperation mit verschiedenen Produktionsfirmen und Sendern weltweit. Als Regisseur, Producer und Kameramann hat er eine ganze Reihe von Natur-, Tier- und Abenteuerformaten erstellt. Er ist spezialisiert auf den Dreh an schwierigen und abgelegenen Drehorten.

2015
44 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Zoltán Török
Autor: Zoltan Török
Kamera: Zoltan Török
Schnitt: László Hargittai
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Mueller, Oliver Heuss
Sprecher: Michael Lott
Redaktion: L. Klinker (NDR/arte), R. Quibeldey (NDR), F. Fuchs (ORF)