ENGADIN Wildnis der Schweiz

Schweiz, 1914: Der erste Nationalpark der Alpen wird im Engadin ins Leben gerufen. Man will einen Ort schaffen, an dem die Natur ohne den Eingriff des Menschen studiert werden kann. Heute, 100 Jahre später, wird sichtbar, wie sich eine hochalpine Landschaft mit ihren Tieren ohne menschliches Zutun entwickelt. Im Engadin ist der Ursprung des Inn, hier kann sich jeder einzelne Wassertropfen für eines von drei Meeren entscheiden.

Regisseur: Judith Doppler

Regisseur: Kurt Mayer

2014
52 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Judith Doppler, Kurt Mayer
Autor: Kurt Mayer
Kamera: Attila Boa,Wolfram Wuinovic, Lucas Pitsch, Rolando Menardi
Schnitt: Tom Pohanka
Musik: Titus Vadon
Sprecher: Julie McCarthy
Redaktion: Franz Fuchs (ORF2/Universum)