HAMILTONS ABENTEUER Seekühe einmal anders

600 Kilogramm pure Freundlichkeit – die Seekuh, auch Manati genannt, ist vielleicht nicht gerade eine Postkartenschönheit. Aber Seekühe sind mit Sicherheit die friedlichsten Kolosse, die die glasklaren Flüsse und die Meeresküsten Floridas bewohnen. Sie verbringen die meiste Zeit des Tages mit dem Fressen von Wasserpflanzen. Die Weibchen kümmern sich aufopferungsvoll um ihre eigenen und die Jungen anderer Mütter. Aggressives Verhalten ist ihnen völlig fremd.

Regisseur: Ulf Marquardt

Ulf Marquardt, Jahrgang 1964, arbeitet seit 1991 als Autor, Regisseur, Kameramann und Produzent. Nach Studium und Radiovolontariat wechselte er schon bald zum Fernsehen und realisierte seitdem zahlreiche Magazinbeiträge, Wissenschaftssendungen Reportagen und Dokumentationen für ARD, ZDF und Arte. Daneben schrieb er Gags für die "Harald Schmidt Show" und "RTL Samstagnacht", verfasste Artikel für Zeitschriften und Zeitungen, war Chefredakteur einer Zeitschrift für Computerspiele, produzierte Radiobeiträge und vieles mehr. 2006 entstand der erste Film, bei dem er als sein eigener Kameramann tätig war, eine halbstündige Reportage über "Geisternetze in der Tiefsee". Bei seinen jüngsten Produktionen führte er zudem die Unterwasserkamera. Ulf Marquardt ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Nähe von Köln.

2013
43 Min.
Deutsch
1
Regisseur: Ulf Marquardt
Autor: Ulf Marquardt
Kamera: Ulf Marquardt, Rick Allen
Schnitt: Marcel Buckan
Musik: Stefan Döring
Sprecher: Philipp Schepmann
Redaktion: Gabriele Conze (WDR)
Nominierungen: sh:z Publikumspreis 2015