Die Seite lädt ...

Herzlich Willkommen zum GREEN SCREEN Festival!

Der Termin für das Festival 2023 steht fest: 06.-10. September

Das Internationale Naturfilmfestival GREEN SCREEN ist das populärste Festival für Naturdokumentationen in Europa und wichtiger internationaler Branchentreff für Fachbesucher.

Filmemacher aus 43 Ländern haben 251 Naturfilme der neuesten Produktion für den Wettbewerb 2022 eingereicht, unter anderem aus Sri Lanka, Kuba und Grönland. Die Organisatoren planen das Green Screen-Festival 2022 wieder in der gewohnten Größenordnung. Zu den Festivaltagen vom 7. bis 11. September werden neben vielen tausend Besuchern über 200 Filmemacher und Produzenten aus aller Welt erwartet. Ein vielfältiges Jugendangebot rundet die Festivaltage im September ab.

Das Filmprogramm wird ab Anfang Juli bekanntgegeben. Tickets können dann hier online bestellt werden.

Green Screen ehrt Preisträger auf festlicher Gala

250 Filmemacher aus aller Welt beim Internationalen Naturfilmfestival

Die Natur ist zu Gast in Eckernförde

Green Screen 2022 eröffnet – 120 Naturfilme aus 32 Ländern – 13.000 Tickets schon verkauft

Die Naturfilmwelt blickt nach Norden

Die Stars bekommen keine Gage, dafür aber umso mehr Aufmerksamkeit – und der Teppich, der ausgerollt wird, ist nicht rot, sondern grün: In Eckernförde beginnt das Festival Green Screen

Tiefe Einblicke in bedrohte Welten

121 Naturdokus aus 32 Ländern: Zum Green-Screen-Festival in Eckernförde werden Film-Spezialisten aus aller Welt erwartet