Theos Tierwelt - Aus dem Zoo in die Freiheit

Galloping Przewalski horses, bizarre bald ibis and the rare European mink are the stars of a new nature film. In this fascinating documentary, filmmaker Herbert Ostwald and Cologne zoo director Theo Pagel set out on the trail of animal species that had become extinct in nature and only survived in zoos. With the help of zoos, the animals are now being released back into the wild. Together they visit unique nature conservation projects in Europe to get an idea of the success.

Director: Herbert Ostwald

Herbert Ostwald studierte Biologie in Berlin, arbeitete seit 1988 beim SFB-Hörfunk als Reporter und bei der Tageszeitung „Neue Zeit“ als Redakteur. Seit 1995 macht Ostwald kurze und lange Filme über Mensch, Tier und Umwelt und Wissenschaft u.a. für ARD, ZDF, Arte, terramater und National Geographic. 1997 Teilnehmer der „Wildlife Filmmaking School“ in Schweden. 2002 Teilnehmer der „Discovery Campus Masterschool“ in München. 2003 für „Fabelhaftes Langohr“ beim Grimme-Preis nominiert, hat Ostwald zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Festivals gewonnen, zuletzt den „Big Panda“-Wissenschaftspreis mit „Nacktmulle – Superhelden der Forschung“ beim „Wildscreen“-Festival in Bristol/England.

Germany Hungary Austria Italy
2019
44 Min.
German
12
Director: Herbert Ostwald
Author: Herbert Ostwald
Camera: Erik Sick
Editing: Isabelle Albert
Music: Stefan Döring, Sebastian Hassler
Speaker: Philipp Schepmann
Editor: Klaus Kunde-Neimöth (WDR)
Producer: Thomas Weidenbach & Sarah Zierul (Längengrad Filmproduktion)
Website URL: www.laengengrad-filmproduktion.de