Chilies to the Rescue! Easing the Human - Elefant Conflict

They come at night, trample the fences and consume vast amounts of corn. Elefants have a giant appetite, leaving behind devastated farmlands. Tanzanias farmers are despairing. Even when fetching water or gathering firewood, humans and elephants clash. Conservationists are searching feverishly for methods to alleviate the conflict between man and beast. A Tanzanian researcher is developing a fence with a sharp chilli odour to drive away the gray giants.

Schedule

Director: Herbert Ostwald

Herbert Ostwald studierte Biologie in Berlin, arbeitete seit 1988 beim SFB-Hörfunk als Reporter und bei der Tageszeitung „Neue Zeit“ als Redakteur. Seit 1995 macht Ostwald kurze und lange Filme über Mensch, Tier und Umwelt und Wissenschaft u.a. für ARD, ZDF, Arte, terramater und National Geographic. 1997 Teilnehmer der „Wildlife Filmmaking School“ in Schweden. 2002 Teilnehmer der „Discovery Campus Masterschool“ in München. 2003 für „Fabelhaftes Langohr“ beim Grimme-Preis nominiert, hat Ostwald zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Festivals gewonnen, zuletzt den „Big Panda“-Wissenschaftspreis mit „Nacktmulle – Superhelden der Forschung“ beim „Wildscreen“-Festival in Bristol/England.

Germany
2010
43 Min.
German
1
Director: Herbert Ostwald
Author: Herbert Ostwald
Camera: Roland Gockel, Peter Glaub
Editing: Jan Wilm Schmülling
Music: Stefan Döring
Speaker: Hildegard Meier
Editor: Ann-Christin Hornberger
Website URL: www.marco-polo-film.de