KAZA – Ein Megapark für Elefanten

Sie wandern, bis sie

Wasser finden. Über viele Kilometer und wenn es sein muss, jedes Jahr an einen

anderen Ort. Im letzten Jahrhundert haben Grenzen, Zäune, Siedlungen oder

vermintes Gelände die Elefanten dabei fast überall in Afrika behindert. Damit

sie wieder auf ihren alten Routen ziehen können, richten jetzt fünf Länder im

Süden Afrikas eine gigantische Schutzzone ein: die Kavango-Zambesi

Transfrontier Conservation Area, kurz: KAZA.

Director: Cornelia Volk

Cornelia Volk was born in Heilbronn, Germany, June, 6th 1970. After grammar school she studied political science, German literature and rhetorics in Tuebingen. Since 1997 she is working as a freelance author and director for Mitteldeutscher Rundfunk and the European Cultural Channel Arte. She made several films of the MDR series „Abenteuer Zoo“ and „Europas wilder Osten“ as well as about trans-boundary conservation areas or so called Peace Parks all over the world.

Germany
2007
58 Min.
German
Director: Cornelia Volk
Author:
Camera: Jürgen Jozefowicz
Editing: Dietmar Käfert
Music:
Speaker: Volker Lechtenbrink, Thomas Dehler
Editor: Monika Seiffert (MDR)