Seenparadies Mecklenburg

Im März ziehen Scharen von Kranichen über Mecklenburg. Ihre Rufe verheißen den nahen Frühling. Mit den Kranichen ziehen auch die Schausteller los. Vor der Kulisse des Schweriner Märchenschlosses beginnen sie ihre Reise und folgen der alten Handelsstraße über die Stör nach Osten. Hinter Plau begegnen ihnen Tiere einer längst vergessenen Zeit – Wisente. Unbeirrt ziehen sie durchs seichte Wasser des Damerower Werders. Ihr gemächlicher Schritt ist Spiegelbild für die Ruhe und Kraft, die von dieser Landschaft ausgeht.

Director: Christoph Hauschild

Wildlife film producer Christoph Hauschild portrays a sensitive account of the Havel: Within the largest inland marshland of mid Europe thousands of cranes gather every year before they head south. Huge sea eagles find plenty of food from the numerous inshore waters and in neighbouring woodlands the large red deer bell. Foxes bring up their young. Stork nests are to be found on church towers and farmsteads, not far from quiet, marshy thickets, the habitat of the rare marsh toad.

Germany
2007
44 Min.
German
Director: Christoph Hauschild
Author:
Camera: Christoph Hauschild
Editing: Katrin Dücker
Music: Clemens Winterhalter
Speaker: Hans-Peter Bögel
Editor: Wolf Lengwenus (NDR)
Website URL: www.studio-hamburg.de