Wandering Wolves 2

The story of the German migrant wolf Alan who left the Lausitz area in 2010 moving eastwards. Ilka Reinhart followed his tracks to an area where the borders of Poland, Lituania and Belarus meet and where Alan’s GPS signals were last detected.

Director: Volker Schmidt-Sondermann

Volker Schmidt Sondermann wurde 1965 in Göttingen geboren. Nach dem Abitur in Oldenburg studierte er zunächst Theater- und Kommunikations-wissenschaften in Erlangen und machte dann eine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Neben Theaterengagements in München, Hamburg und Konstanz wurde er 1992 mit dem Kurzfilm „Runaway” zum Bundesfilmpreis nominiert. 1993 wechselte Volker Schmidt-Sondermann auf die andere Seite der Kamera und begann seine journalistische Tätigkeit bei der Deutschen Redaktion des Kasachischen Fernsehens in Alma Ata. Seither drehte er zahlreiche Filme für das ZDF, die ARD und ARTE. Seit 2014 ist er Geschäftsführer der Ifage Filmproduktion in Wiesbaden und der Tellux-Film Dresden. Volker Schmidt-Sondermann ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Dresden.

Germany France Italy Poland Lithuania Slovenia Hungary
2015
43 Min.
German
6
Director: Volker Schmidt-Sondermann
Author: Volker Schmidt-Sondermann
Camera: Marc Francke, Alexander Hein, Erik Schimschar, Götz Walter
Editing: Ulrich Stein
Music: Matthias Rehfeldt
Speaker: Dietmar Wunder
Editor: Susanne Hillmann und Renate Marel
Producer: IFAGE Filmproduktion GmBh
Website URL: www.ifage.de