Green Screen in Dänemark

20. September 2019

Zum Ausklang des Festivals ist Green Screen am 20. September im dänischen Sonderborg präsent.

Voller Saal bei der Schulveranstaltung (Foto: Füg)

In Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Alsion werden in einem Vormittagsprogramm für Schüler zwei Filme aus dem diesjährigen Festivalprogramm gezeigt. Eine Abendvorstellung bietet ebenfalls zwei Filme für die Bürger Sonderborgs.

Auch in 2019 werden wieder etwa 1.500 Besucher im großen Konzertsaal des Alsion zu den Filmvorführungen erwartet. Rund 1.000 Schulkinder aus dem südlichen Dänemark erleben morgens zunächst naturwissenschaftliche Experimente und Präsentationen mit den Pädagogen des dänischen „House of Science“. Im Anschluss sehen sie Filme des aktuellen Festivalprogramms. Am Abend zeigt Green Screen ausgewählte Filme für die erwachsenen Besucher von Green Screen in Dänemark. Der Eintritt ist frei!