Der Karawankenbär

Auf den Spuren eines Grenzgängers

Seit der Jahrtausendwende ergreift immer mehr Braunbären die Wanderlust und sie bewegen sich vom slowenischen Süden in den alpinen Norden des Dreiländerecks Italien-Slowenien-Österreich.

Die Dokumentation begleitet ein junges Männchen bei seinen Wanderung durch eine wenig bekannte Alpenregion. Neben unfreiwilligen Zusammenstößen mit der Zivilisation bringt seine Reise auch eine neue Sicht auf das gesamte Ökosystem, denn der Bär gilt als „Flaggschiff-Spezies“, er ist ein Garant für Artenvielfalt.

Dieser Film wird nur online im Rahmen von "one film - one day" gezeigt. Termin: 10. September unter onlineselection.

Regisseur: Eva Gressel

Österreich Slowenien Italien
2020
52 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Eva Gressel
Autor: Eva Gressel
Kamera: Dietrich Heller, Johannes Pötscher, Marc Graf, Christine Sonvilla
Schnitt: Lukas Kogler
Musik: Erwin Kienast
Sprecher: Otto Clemens
Redaktion: ORF, ZDF, ARTE
Produktion: dreiD.at Filmproduktion
Webseite URL: www.dreid.at