Magisches Island

Leben auf der größten Vulkaninsel der Welt

Islands Küstenlinie ist rund 5.000 Kilometer lang. Die raue, nordische Natur wird sowohl über als auch unter Wasser durch Vulkanismus geprägt, denn die Insel liegt auf der Kontaktzone zweier Kontinentalplatten. Tektonische Spalten füllen sich mal mit farbigem, mal mit kristallklarem Wasser. Seen sind kalt vom Gletscherwasser oder kochend heiß aus vulkanischer Aktivität. In den Binnengewässern auf Island wie auch im Meer um die Insel gibt es einiges zu Bestaunen.

Spielplan

Regisseur: Jan Haft

Der mehrfach ausgezeichnete Kameramann und Regisseur Jan Haft (*1967) zählt zu den innovativsten Tierfilmern in Deutschland. Nach den Studiengängen Geologie/ Paläontologie folgte das Studium der Biologie. Anfang der 90er Jahre begann der Naturbegeisterte seine Laufbahn als Kameraassistent bei Tierfilmproduktionen. Schon 1996 gründete er die Nautilusfilm GmbH, eine der erfolgreichsten Firmen für Tierfilme in Deutschland.

Deutschland
2018
50 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Jan Haft
Autor: Jan Haft
Kamera: Jan Haft, Tobias Friedrich, Kay Ziesenhenne
Schnitt: Jan Haft
Musik: Dominik Eulberg & Sebastian Schmidt
Sprecher: Sebastian Winkler
Redaktion: Klaus Kunde-Neimöth
Produktion: Melanie Haft, nautilusfilm Gmbh
Nominierungen: Beste Postproduktion 2019
Webseite URL: www.nautilusfilm.de