NaturNah - Der Stint

Aufführungen

Ein Fisch und sein Fluss

Als die Elbe vor 20 Jahren von einem stinkenden Abwasserstrom allmählich wieder zu einem sauberen Fluss wurde, kehrten auch die Fische zurück. Vor allem die Meeresfische, die zum Laichen aufsteigen. Der Stint tat das in wahren Massen. Doch in jüngerer Zeit nimmt diese Entwicklung wieder ab. Schlimmer noch: 2017 blieb der Stint fast völlig aus. Die Hamburger und die Feinschmecker am langen Elbdeich guckten auf leere Teller.

Regisseur: Holger Vogt

Geboren am 9.8.55 in Flensburg, Zunächst Studium zum Dipl.Wirtschaftsingenieur. Nach Abschluß des Studiums das Hobby zum Beruf gemacht: als Freier Fotograf ... speziell Reportagen, Menschen, Natur. Ein Jahr in Mittelamerika Zusammenarbeit mit dem Sternkorrespondenten Hans-Joachim Löwer, Mexiko City. Veröffentlichungen u.a. im stern und in verschiedenen Büchern.1984 bekam er über die Reportagefotografie erste Kontakte zum NDR-Fernsehen. Zunächst Beiträge für das NDR-Landesprogramm, Hamburger Journal und Freitagsmagazin, dann auch für In Sachen Natur, Extra 3 und Panorama. Von 1984 bis heute ständiger, freier Fernseh-Autor für den NDR, für das Landesprogramm, das Kinderfernsehen und für Dokumentationen (30 bis 90 Min) des Zentralprogramms von NDR und ARD. Schwerpunkt : Mensch& Natur

Deutschland
2019
28 Min.
Deutsch
Regisseur: Holger Vogt
Autor: Holger Vogt
Kamera: Julian Ringer; Holger Vogt
Schnitt: Daniel Probst
Musik:
Sprecher: Peter Bieringer
Redaktion: Birgit Schanzen (NDR)
Produktion: Simon Riedel (Doclights / NDR Naturfilm); Jörn Röver (Head of Doclights GmbH)
Webseite URL: http://www.doclights.de/