Radikal regional

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie sehr Verbraucher von globalen Lieferketten abhängig sind. Lebensmittel aus der Region sind krisensicher und definitiv ein besseres System für unsere Umwelt. Auch deshalb erleben sie gerade jetzt eine neue Wertschätzung - bei Kunden und bei Köchen. Immer mehr Großstädter zieht es ins Umland, um selbst zu ackern und zu ernten. Schaffen wir es, von keinem Supermarkt und keiner Krise mehr abhängig zu sein?

Dieser Film wird im Doppelprogramm 2 gezeigt.

Spielplan

Regisseur: Ulrich Crüwell

Deutschland
2020
30 Min.
Deutsch
12
Regisseur: Ulrich Crüwell
Autor: Ulrich Crüwell
Kamera: Erasmus de Grande, Felix Greif, Sebastian Tögel
Schnitt:
Musik:
Redaktion: Petra Schmitt-Wilting Westdeutscher Rundfunk
Produktion: Alpha Container Pictures