24 Snega

Der arktische Teil Jakutiens ist geprägt von einem unerträglichen Klima und Permafrost. Der Boden ist immer kalt und die Temperaturen bleiben unter null für die meiste Zeit des Jahres. Im Winter können -65° Celsius erreicht werden. Es gibt weder Mobilfunk noch gibt es eine Stromversorgung. Reisen ist beschwerlich, da es keine Straßen gibt. Unter diesen extremen Bedingungen besteht das Leben aus einem täglichen Kampf gegen die Elemente – und sich selbst.

Trailer Spielplan

Regisseur: Mikhail Barynin

2016
90 Min.
Mongolisch
12
Regisseur: Mikhail Barynin
Autor: Mikhail Barynin
Kamera: Semen Amanatov, Yuri Berezhnev, Mikhail Kardashevsky
Schnitt: Nikita Koltsov
Musik: Moisey Kobyakov
Produktion: Egor Makarov
Preise: Beste unabhängige Produktion 2017
Nominierungen: Beste unabhängige Produktion 2017