Alarm im Garten - Neues von Maulwurf und Co

Viele Tiere fühlen sich in unseren Gärten wie zuhause. Einige davon, zum Beispiel Igel oder Eisvogel, sind äußerst beliebt, werden regelrecht verwöhnt. Andere hingegen, allen voran der Maulwurf, genießen wenig Sympathie und werden verfolgt.

Die Gartenbesitzerin versucht alles, um den ungeliebten "Buddler" loszuwerden, doch der fühlt sich in seinem neuen Zuhause äußerst wohl und beginnt sogleich, sich unter dem fein gepflegten Rasen einzurichten...

Regisseur: Joachim Hinz

Joachim Hinz, geboren 1953 in Eutin (SH), dreht seit 1981 Naturfilme. In dieser Zeit hat er als Regisseur, Kameramann und Produzent im In- und Ausland über 50 Filme für ARD, ZDF und das Institut für Weltkunde (WBF/Hamburg) produziert.
Hinz, in seinem Hauptberuf als Berufsschullehrer tätig, lebt mit seiner Frau im Schleswig-Holsteinischen Aukrug, etwa 30 Kilometer südwestlich von Kiel.

Regisseur: Beatrix Stoepel

Dr. Beatrix Stoepel
Geb. 4.2.1958, Promotion in Biologie. Erster Film über Fledermäuse 1987 im Auftrag des SRW. 1990 bis 1997 Redakteurin beim Greenpeace Magazin, 1999 bis 2005 Redakteurin für Naturfilme bei Studio Hamburg Produktion / NDR Naturfilm für die Sendereihe "Expeditionen in Tierreich". Seitdem freie Autorin und Producerin für verschiedene Sender (NDR, MDR, WDR) und Produktionsfirmen.

Deutschland
2018
43 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Joachim Hinz, Beatrix Stoepel
Autor: Joachim Hinz
Kamera: Joachim Hinz
Schnitt: Katrin Dücker-Eckloff
Musik: Oliver Heuss
Sprecher: Sascha Rotermund
Redaktion: Gabriele Conze/WDR
Produktion: hinz-naturfilm
Webseite URL: www.naturfilm-hinz.de