American Ocelot

American Ocelot erzählt die Geschichte einer der am meisten gefährdeten und schönsten Wildkatzen der USA. Mit weniger als 100 verbliebenen Exemplaren in den USA ist der Ozelot genetisch isoliert und existiert nur noch in Texas. Mit vielen Faktoren, die gegen sie wirken, gibt es noch Hoffnung für ihr Überleben... wenn sich die gegnerischen Parteien auf ihre Managementmethoden einigen können.

Der Film wird im Doppelprogramm 5 gezeigt.

Spielplan

Regisseur: Ben Masters

Ben Masters is a filmmaker, writer, and horse packer who splits his time between Bozeman, MT and Austin, TX. He is most known for Unbranded, a documentary in which he and three others adopted mustangs and rode from Mexico to Canada to inspire wild horse adoptions. Masters studied wildlife biology at Texas A&M University and sits as the wildlife management chair on the BLM's volunteer Wild Horse & Burro Advisory Board. He writes for National Geographic Adventure, Western Horseman, and is a published author. Masters is an award-winning film producer with Audience Awards at Telluride Mountainfilm, Banff International Film Festival, Hot Docs International Film Festival, the Equus Film Festival, and others. He is currently directing a series of character driven conservation short films.

Vereinigte Staaten von Amerika
2020
33 Min.
Englisch
12
Regisseur: Ben Masters
Autor:
Kamera:
Schnitt: Shannon Vandivier
Musik:
Produktion: Katy Baldock