Auf der Suche nach dem fairen Gold

Aufführungen

Dieser Film wird als Deutschland-Premiere am Freitag, 18.09.2020 hier online präsentiert.

Mit bloßen Hämmern schlagen sie Brocken aus dem Gestein. Jährlich werden weltweit 727t Quecksilber durch Goldabbau in informellen Minen freigesetzt, was die Goldproduktion zu dem größten Quecksilberumweltsünder macht. Und alles für das schillernde Symbol des Reichtums: Gold. Die Reportage begleitet den renomierten Hamburger Goldschmied Jan Spille, der sich seit vielen Jahren für fairen und ökologischen Goldabbau einsetzt, wie er die ersten Fairtrade zertifizierten Minen in Kenia und Uganda besucht.

Regisseur: Katja Becker

Deutschland Uganda Kenia
2019
26 Min.
Deutsch
12
Regisseur: Katja Becker
Autor: Jonathan Happ und Katja Becker
Kamera: Jonathan Happ
Schnitt: Jonathan Happ
Musik:
Sprecher: Thomas Ney
Produktion: ujuzi.media