Auf Entdeckungsreise zwischen Barthe und Recknitz

Nordvorpommersche Waldlandschaft

Im Norden Vorpommerns findet sich zwischen Barthe und Recknitz ein landschaftliches Juwel. Dank modernster Technik fingen die Naturfilmer Robin Jähne und Jens Klingebiel die Nordvorpommersche Waldlandschaft aus Perspektiven ein, die nie zuvor gedreht wurden. In dem Naturschutzgroßprojekt stießen sie auf besondere heimische Produkte und Traditionen. Sie entdeckten dabei auch eine Region der Kultur und der Feste, die immer wieder die Verbindung zur Natur auf liebenswerte Weise zeigen.

Trailer Spielplan

Regisseur: Robin Jähne

Robin Jähne (geb. 1969) studierte Biologie, arbeitete als Fotograf und Journalist für diverse Magazine. Seit 1990 drehte er Naturfilme in Tasmanien, Oman und in Europa, darunter Geschichtsdokus sowie Spezialaufnahmen für verschiedene Fernsehproduktionen.
Er ist für Kamera, Schnitt und Regie verantwortlich.

Regisseur: Jens Klingebiel

Bevor Jens Klingebiel zum Naturfilm kam, arbeitete er als studierter Diplom-Ökonom in der IT Branche und Finanzbranche. Seit 2010 arbeitet Jens Klingebiel an der Produktion von Stock
Footage Clips, welche in internationalen Bildagenturen erhältlich sind. Als Anbieter von Wildlife
und Natur Stock Footage Videos, werden die Filme von Jens Klingebiel weltweit in
Filmproduktionen für TV, Kino und Werbung eingesetzt. Sein 2014 erschienener Film „Europas
wilder Norden“ gewinnt 2014 den internationalen Filmpreis Jagd und Natur in Dortmund.
2016 liefert er Bildmaterial für die Krombacher Artenschutzkampange und ist an der ZDF
Produktion „Arten vor dem Aus?“ aus der Reihe Planet e beteiligt.

2016
44 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Robin Jähne, Jens Klingebiel
Autor:
Kamera: Jens Klingebiel, Robin Jähne
Schnitt: Sarah Herbort, Robin Jähne, Jens Klingebiel
Musik:
Sprecher: Arne Heger
Webseite URL: www.tierfilmer.info