Cataclysmes, les grands régulateurs

Aufführungen

Datum: 09.09.2022

Ort: Ratssaal der Stadt Eckernförde

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Natural Disasters mega regulators

Der Mensch hat Naturkatastrophen schon immer gefürchtet, und die Wissenschaft betrachtet sie jetzt in einem neuen Licht. Immer mehr Forscher betrachten unsere Erde als einen komplexen Organismus, dessen verschiedene Elemente ständig in Wechselwirkung stehen. Wenn das Gleichgewicht gestört ist, greifen eine oder mehrere Katastrophen ein und stellen ein neues Gleichgewicht her. Sie sind brutal, rücksichtslos und gefährlich für die lebenden Arten, aber sie wirken regulierend und tragen dazu bei, das Funktionieren des Planeten zu gewährleisten.

Regie: Christine TOURNADRE

Christine Tournadre führt seit 2008 Regie bei Dokumentarfilmen. Als Soziologin und Filmemacherin hat sie in Schottland, Russland, Kolumbien, New York und Indonesien gelebt und gearbeitet. Heute wohnt sie in Paris.
Sie hat etwa zehn Dokumentarfilme gedreht, die auf vielen Sendern ausgestrahlt wurden. Ihre beiden letzten Filme sind Papouasie (Papua), eine Expedition in das Herz einer verlorenen Welt für die ARTE TV Human Adventure Reihe (ausgezeichnet mit 5 Preisen auf internationalen Festivals) und Serge, condamné à mort (Serge in der Todeszelle) für France 3 und Public Sénat, Grand Prix Gewinner bei FIGRA 2018.

Frankreich Belgien
2021
90 Min.
Französisch
UT: Englisch
12
Regie: Christine TOURNADRE
Buch: Christine TOURNADRE / Estelle RAFFIN / Bernard MATHIEU
Kamera: Jean-Pierre RIVALAIN / Hervé GLABECK / Harvey CHANG / Steve PITRE / Duncan CLARK
Schnitt: John PIRARD
Musik: Baptiste CHARVET
Sprecher/in: Patrick RIDREMONT
Produktion: cocottesminute productions / Eklektik Productions
Nominierungen: Bester Wissenschaftsfilm 2022
Webseite URL: https://www.cocottesminute.fr/