Der alte Mann und der Storch

Stjepan Vokic hat sein Herz an eine Storchen-Dame verloren. Seit 27 Jahren kümmert sich der pensionierte Hausmeister aufopferungsvoll um das Storchen-Weibchen Malena, das wegen einer Schussverletzung nicht mehr fliegen kann. Wenn Malenas Partner, der Storch Klepetan, im Herbst gen Süden fliegt, wohnt das Storchen-Weibchen bei Stjepan zu Hause. Der Film erzählt von einer einmaligen Freundschaft zwischen Mensch und Tier, von selbstloser Fürsorge und grenzenlosem Vertrauen.

Spielplan

Regisseur: Caroline Haertel

Caroline Haertel

1986 Beginn des Romanistikstudiums an der Sorbonne in Paris
1989 Studium an der Universität Bologna bei Umberto Eco (Erasmusstipendium)
1994 Abschluss Magister in Romanistik an der Universität Hamburg
1996-97 Volontariat beim SFB
1997-98 Redakteurin in der Arte Themenabend-Redaktion in Straßburg
1998-2002 freie Autorin und Redakteurin für Arte, SFB
seit 2002 freie Autorin für ARTE, ARD, ZDF
2003 Gründung der gemeinsamen Filmproduktionsfirma micafilm
Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch

Regisseur: Mirjana Mimorovic

1982 Beginn des Germanistikstudiums an der Universität Sarajevo
1987 Magisterabschluss
1987 Arbeit als Übersetzerin und Dolmetscherin
1990 Beginn des Studiums der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der HdK/Berlin
1995 Diplomkommunikationswirtin
seit 1992 freie Autorin
2003 Gründung der gemeinsamen Filmproduktionsfirma micafilm
Sprachen Deutsch, Kroatisch, Serbisch, Englisch

2017
51 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Caroline Haertel, Mirjana Mimorovic
Autor: Mirjana Momirovic & Caroline Haertel
Kamera: André Zschocke & Clemens Wolfsperger
Schnitt: Ralf Streese
Musik: Sonia Petkova & Stefan Heberfeld
Sprecher: Viola Sauer
Redaktion: Marita Hübinger
Produktion: Mirjana Mimorovi? & Caroline Haertel micafilm