Der Geist des Nordens

Aufführungen

Datum: 10.09.2022

Ort: Galerie 66

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Ihre Zähigkeit ist der Stoff vieler nordischer Legenden, doch ihre spärlichen Spuren blieben bisher verwischt – Vielfraße, auch Bärenmarder genannt, sind wie gemacht für das Leben in den extremen Regionen des russisch-finnischen Grenzgebiet. Dieser Film gibt erstmals Einblick in diese mysteriöse Welt und zeigt wie Freya, eine 3-jährige Vielfraß-Mutter, gegen alle Widrigkeiten versucht, ihren Jungen durchs erste Jahr zu bringen.

Regie: Alexander Sletten

Alexander Sletten ist ein Filmemacher, der bereits im Auftrag von BBC,
National Geographic, Smithsonian Network und Discovery gearbeitet hat.

Österreich
2021
50 Min.
Deutsch
6
Regie: Alexander Sletten
Buch: Kira Ivanoff
Kamera: Alexander Sletten
Schnitt: Keith Fraser
Musik: Benjamin Willem
Sprecher/in: Angelika Lang
Produktion: Eine Koproduktion von Terra Mater Factual Studios Smithsonian Networks und ZDF/ARTE
Nominierungen: sh:z Publikumspreis 2022
Webseite URL: https://www.terramater.at/productions/wolverine/