Die Färöer - Raue Schönheit im Atlantik

Aufführungen

Datum: 10.09.2022

Ort: Nicolaikirche

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Eine schroffe Steilküste, geformt aus Basalt und Vulkangestein, so ragen die Färöer aus dem Nordatlantik und trotzen dem stürmischen Atlantik. Grasbewachsene Berghänge, Wasserfälle und kleine Bäche prägen die Landschaft. In den letzten tausend Jahren hat sich hier eine einzigartige Kultur entwickelt. Als direkte Nachfahren der Wikinger fühlen sich die „Färinger“ ihrer Tradition verpflichtet, ohne sich dabei den Vorzügen der modernen Welt zu verschließen.

Regie: Lars Pfeifer

Deutschland
2021
45 Min.
Deutsch
UT: Englisch
6
Regie: Lars Pfeifer
Buch: Holger Riedel
Kamera: Max Schlehuber, Lars Pfeiffer
Schnitt: Aaron Beitz, Johannes Fritsche
Musik: Arne Wiegand
Sprecher/in: Sandra Kob (DE), Alex D’Attoma (ENG)
Redaktion: Gita Datta (Arte), Ralf Quibeldey (NDR)
Produktion: Lars Pfeiffer (Vision Airways)
Nominierungen: Nordischer Naturfilmpreis 2022