Die Reise der Pelikane

Aufführungen

Australiens Outback-Wunder

Australische Brillenpelikane sind seltsame Vögel. Das liegt nicht nur an ihrem Aussehen, sondern vor allem an ihrer ungewöhnlichen Lebensweise. Die meiste Zeit leben sie eher beschaulich in den Küstenregionen, doch wenn es alle 5, 10 oder 20 Jahre in der Wüste im Landesinneren Überschwemmungen gibt, fliegen zig-tausende dorthin um zu Brüten.

Dieser Film begleitet die Brillenpelikane auf ihrer Reise und zeigt die unwirtliche Wüste als bedeutenden Lebensraum dieser Wasservögel.

Regisseur: Annette Scheurich

Annette Scheurich ist Geschäftsführerin der Marco Polo Film AG in Heidelberg und verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Dokumentarfilmen.
1984 begann sie Naturfilme zu produzieren und gründete gemeinsam mit ihrem Mann, dem Filmemacher Klaus Scheurich, die Produktionsfirma Marco Polo Film. Seitdem ist sie Autorin und Produzentin zahlreicher Dokumentarfilme, unter anderem in den Bereichen Naturfilm, Wissenschaft und Abenteuer. Viele dieser Filme wurden mehrfach ausgezeichnet. Sie arbeitet für nationale und internationale Fernsehsender und produzierte den preisgekrönte Dokumentarfilm „The White Diamond“ unter der Regie von Werner Herzog.
Auf verschiedenen Kongressen und Festivals hat sie an zahlreichen Podiumsdiskussionen teilgenommen, Seminare ausgerichtet und Pitching-Sessions geleitet. Z.B. GreenScreen, Dokville, Leipzig Pitching Session, Naturvision, Jackson Hole Wildlife Film Festival, The World Congress of Science and Factual Producers (WCSFP), Wildscreen, etc

Deutschland
2020
43 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Annette Scheurich
Autor: Annette Scheurich
Kamera: Phil Lomas
Schnitt: Vanessa Berghof, Armin Riegel
Musik: Sebastian Haßler, Georg Reichelt
Sprecher: Matthias Keller
Redaktion: Ann-Christin Hornberger (ZDF/Arte)
Produktion: Annette Scheurich (Marco Polo Film AG)
Nominierungen: sh:z Publikumspreis 2021
Webseite URL: www.marco-polo-film.de