Die Schönen der Nacht

Aufführungen

91 % aller Schmetterlinge sind Nachtfalter, fast 3500 Arten gibt es hierzulande. Wie die 250 Tagfalterarten sind sie gefährdet. Durch Insekten- und Pflanzengifte der industriellen Landwirtschaft, durch Bebauung von Grünflächen und durch zu viel Licht, gerade in der Großstadt. Dabei sind Nachtfalter auch wertvolle Bestäuber unserer Nahrungspflanzen. Die beiden Hamburger Biologiestudenten Timo Zeimet und Armin Günther sind von der Vielfalt der nützlichen Insekten fasziniert.

Dieser Film wird im Doppelprogramm 5 gezeigt.

Regie: Holger Vogt

Geboren am 9.8.55 in Flensburg, Zunächst Studium zum Dipl.Wirtschaftsingenieur. Nach Abschluß des Studiums das Hobby zum Beruf gemacht: als Freier Fotograf ... speziell Reportagen, Menschen, Natur. Ein Jahr in Mittelamerika Zusammenarbeit mit dem Sternkorrespondenten Hans-Joachim Löwer, Mexiko City. Veröffentlichungen u.a. im stern und in verschiedenen Büchern.1984 bekam er über die Reportagefotografie erste Kontakte zum NDR-Fernsehen. Zunächst Beiträge für das NDR-Landesprogramm, Hamburger Journal und Freitagsmagazin, dann auch für In Sachen Natur, Extra 3 und Panorama. Von 1984 bis heute ständiger, freier Fernseh-Autor für den NDR, für das Landesprogramm, das Kinderfernsehen und für Dokumentationen (30 bis 90 Min) des Zentralprogramms von NDR und ARD. Schwerpunkt : Mensch& Natur

Deutschland
2021
28 Min.
Deutsch
6
Regie: Holger Vogt
Buch: Holger Vogt
Kamera: Julian Ringer, Holger Vogt
Schnitt: Jana Siegfriedsen
Musik:
Sprecher/in: Sandra Kob
Redaktion: Birgit Schanzen, NDR
Produktion: Doclights GmbH / NDR Naturfilm
Webseite URL: www.doclights.de