Die Schule der Affen

Überleben im Dschungel Guatemalas

Infinity, ein Geoffroy-Klammeraffe, wurde als Baby aus dem Dschungel Guatemalas gestohlen. Nach eine 7-jährigen Wiedereingewöhnung kehrt sie in die Wildnis zurück. Sie schließt sich mit ihrem Baby einer Gruppe verwaister Affen an. Ein Aufstieg in das Leben der Klammeraffen in den Baumwipfeln, eine nie gesehene Perspektive. Dieser Film dokumentiert erstmalig, was passiert, wenn Klammeraffen wieder in die Wildnis zurückkehren. Werden Infinity und ihr Baby in ihrer neuen Freiheit überleben?

Trailer Spielplan

Regisseur: Michael J. Sanderson

Michael J. Sanderson

As one of the Netherlands' top wildlife filmmakers he started his career on the award-winning BBC series Smalltalk Diaries. In 2008, he pioneered the use of Red cameras for wildlife film and was one the first to build/use drones. In 2013 Michael filmed cinema film De Nieuwe Wildernis which is still the biggest Dutch nature film ever.
He filmed extensively in Latin America for BBC Planet Earth 2 (spider monkeys & river dolphins) and BBC Natural World. In 2014, he produced, directed, filmed and edited Barbary Macaques: The Paternal Bond for NHK and also filmed vital sequences for sequel to De Nieuwe Wildernis, Holland Natuur in de Delta released in cinemas in Sept 2015. In 2017, National Geographic Channel will broadcast his film Return of the Spider Monkeys in 4K, which he shot, directed, wrote and edited.

2016
44 Min.
Englisch
12
Regisseur: Michael J. Sanderson
Autor: Michael J. Sanderson
Kamera: Michael J. Sanderson
Schnitt: Michael J. Sanderson
Musik:
Sprecher: Hayley Atwell
Redaktion: National Geographic Channel
Produktion: Michael J. Sanderson
Nominierungen: Newcomer 2017