Die Waldretter - Kampf gegen den illegalen Einschlag

Kampf gegen den illegalen Einschlag

Holz ist wertvoll und weckt Begehrlichkeiten. In vielen waldreichen Gegenden Osteuropas ist illegaler Einschlag deshalb an der Tagesordnung. Korruption und Gewalt ermöglichen es kriminellen Organisationen den lukrativen Geschäftszweig weiterzuentwickeln. Allein in Rumänien wurden im vergangenen Jahr 6 Förster ermordet, die den Holzdieben auf der Spur waren.

Johannes Zahnen vom WWF, die rumänische Polizei und Interpol kämpfen gegen illegalen Holzeinschlag in den letzten Urwäldern Europas.

Regisseur: Vivien Pieper

geb. 1982 in Oldenburg; Studium der Angewandten Kulturwissenschaften in Lüneburg und Breslau; studienbegleitend Ausbildung zur Journalistin beim Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (IFP) in München; seit 2006 freie Autorin.

Regisseur: Johannes Bünger

geb. 1977 in Greven; Studium der Diplomumweltwissenschaften in Lüneburg und Rouen, Projektstudium Nachhaltiger Filmblick in Berlin; von 2004 bis 2007 Volontär und Redakteur bei fechnerMEDIA in Immendingen; seit 2007 freier Autor.

Deutschland Rumänien
2019
27 Min.
Deutsch
12
Regisseur: Vivien Pieper, Johannes Bünger
Autor: Viven Pieper, Johannes Bünger
Kamera: André Krüger, Dunja Engelbrecht
Schnitt: Sören Schlotfeldt
Musik:
Redaktion: WDR
Produktion: doc.station GmbH