Ein Leben unter Affen

Dieser Film, der als Koproduktion der Terra Mater Factual Studios und den amerikanischen Smithsonian Networks realisiert wurde, erzählt erstmals die unglaubliche Geschichte von Wolfgang Dittus, eines jungen Wissenschaftlers, der im Jahr 1968 nach Sri Lanka kam, um Hutaffen zu studieren. Er ahnte es noch nicht, aber dieser Zufall sollte sein ganzes Leben bestimmen. Die ausgeprägten Charaktere und der Charme der Affen zogen ihn in den Bann.

Regisseur: MARTIN MÉSZÁROS

Regisseur: John Capener

Österreich
2018
50 Min.
Deutsch
6
Regisseur: MARTIN MÉSZÁROS, John Capener
Autor: JOHN CAPENER, MARTIN MÉSZÁROS
Kamera: SI WAGEN, HASITHA WARNASOORIYA
Schnitt: STEVE BARNES, CHRISTIAN STOPPACHER
Musik: STEVEN FAUX
Sprecher: DÖRTE LYSSEWSKI
Produktion: Eine Koproduktion von Terra Mater Factual Studios und Smithsonian Networks