El Aljibe

Aufführungen

Antonio und Alberto leben in einer Welt ohne Wasser. Angesichts der Krankheit seines Bruders klettert Antonio auf den Gipfel des Vulkans, um das heilige Wasser von El Aljibe zu finden.

Dieser Film wird im Kurzfilmprogramm 2022 gezeigt.

Regie: Alejandro Ferlini

Filmemacher aus Argentinien und Geograf mit Abschluss an der Universität von Costa Rica. Er hat mehr als 10 Kurzfilme in Ländern wie Costa Rica, Argentinien, Panama und Spanien gedreht. Seine Arbeit ist interdisziplinär, da er versucht, seine Erzählungen zwischen Kino und Geografie zu vereinen und kinematografische Geschichten zu schaffen, die auf Konzepten und geografischen Kontexten wie territorialer Identität, sozio-ökologischen Kämpfen, der Verteidigung von Territorien und Gemeinschaftskino basieren. Mit Hierve el Agua Producciones entwickelt er seinen ersten Spielfilm mit dem Titel JAGUAR, der auf der Osa-Halbinsel in Costa Rica, dem artenreichsten Ort der Erde, spielen wird.

Spanien Costa Rica
2022
10 Min.
Spanisch
UT: Englisch
12
Regie: Alejandro Ferlini
Buch:
Kamera: Alejandro Ferlini
Schnitt: Alejandro Ferlini
Musik:
Produktion: La Selva Coop, Alejandro Ferlini
Nominierungen: Publikumspreis Bester Kurzfilm 2022
Webseite URL: https://www.agenciafreak.com/en/peliculas/the-aljibe/