Elefanten hautnah - Giganten mit Gefühl

Afrikas Elefanten sind einfühlsam, hilfsbereit und sanftmütig. Ihre Fähigkeiten sind erstaunlich: Wie schaffen sie es, zielsicher Wasserstellen zu finden? Wie kommunizieren die Tiere miteinander? Und warum tauchen sie zu Hunderten zeitgleich an bestimmten Orten auf? Der Film zeichnet ein komplexes Bild der „Ikone Afrikas“ und gibt intime Einblicke in das Leben der größten Landsäugetiere der Erde.

Regisseur: Thoralf Grospitz

Thoralf Grospitz
Diplombiologe, freier Kameramann und Produzent von Tier- und Naturfilmen.
Geboren am 20.3.1963 in Hamburg. Studium der Biologie in Kaiserslautern und Hamburg. Vor und während des Studiums mehrjährige Arbeit als Pressefotograf. 1993 Zusammenschluss mit Jens Westphalen, um den gemeinsamen Jugendtraum "Tierfilmer" zu realisieren.

Regisseur: Jens Westphalen

Jens Westphalen
Diplombiologe, freier Kameramann und Produzent von Tier- und Naturfilmen.
Geboren am 29.4.1964 in Hamburg. Nach dem Abitur und einem einjährigen Aufenthalt in Südamerika Studium der Biologie in Hamburg. Vor und während des Studiums Arbeit als Naturfotograf in Südamerika, Asien, Europa und Afrika.

Deutschland
2019
50 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Thoralf Grospitz, Jens Westphalen
Autor: Jens Westphalen; Thoralf Grospitz
Kamera: Jens Westphalen; Thoralf Grospitz; zusätzliche Aufnahmen: Lars Pfeiffer; Morten Rodbjerg Jensen
Schnitt: Klaus Müller
Musik: Jörg Magnus Pfeil; Siggi Mueller; Sebastian Haßler
Sprecher: Anne Moll
Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR); Monika Schäfer (NDR / ARTE); Birgit Peters (ORF)
Produktion: Britta Kiesewetter (Doclights / NDR Naturfilm); Jörn Röver (Head of Doclights GmbH)
Nominierungen: sh:z Publikumspreis 2019
Webseite URL: http://www.doclights.de/