Elefanten hautnah - Ungewöhnliche Nachbarn

Elefanten sind die größten Säugetiere, die über unsere Erde ziehen. In der Savanne Botswanas gibt es sie noch zu Tausenden. Ihre außergewöhnliche Empfindsamkeit und ihre sozialen Bindungen sind die Grundlage ihres Überlebens. Doch Afrikas Elefanten wandern einer ungewissen Zukunft entgegen. Wo sich ihre Wege mit denen der Menschen kreuzen, prallen Welten aufeinander und Konflikte sind keine Seltenheit.

Regisseur: Thoralf Grospitz

Thoralf Grospitz
Diplombiologe, freier Kameramann und Produzent von Tier- und Naturfilmen.
Geboren am 20.3.1963 in Hamburg. Studium der Biologie in Kaiserslautern und Hamburg. Vor und während des Studiums mehrjährige Arbeit als Pressefotograf. 1993 Zusammenschluss mit Jens Westphalen, um den gemeinsamen Jugendtraum "Tierfilmer" zu realisieren.

Regisseur: Jens Westphalen

Jens Westphalen
Diplombiologe, freier Kameramann und Produzent von Tier- und Naturfilmen.
Geboren am 29.4.1964 in Hamburg. Nach dem Abitur und einem einjährigen Aufenthalt in Südamerika Studium der Biologie in Hamburg. Vor und während des Studiums Arbeit als Naturfotograf in Südamerika, Asien, Europa und Afrika.

Deutschland
2019
50 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Thoralf Grospitz, Jens Westphalen
Autor: Jens Westphalen; Thoralf Grospitz
Kamera: Jens Westphalen; Thoralf Grospitz; zusätzliche Aufnahmen: Lars Pfeiffer; Morten Rodbjerg Jensen
Schnitt: Klaus Müller
Musik: Jörg Magnus Pfeil; Siggi Mueller; Sebastian Haßler
Sprecher: Anne Moll
Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR); Monika Schäfer (NDR / ARTE)
Produktion: Britta Kiesewetter (Doclights / NDR Naturfilm); Jörn Röver (Head of Doclihts GmbH)
Webseite URL: http://www.doclights.de/