Europas letzte Nomaden

Rumäniens Waldkarpaten, die heiße Steppe Spaniens, die romantische Inselwelt an der Küste von Wales, die mediterranen Bergzüge im Süden Frankreichs, die alpinen Welten Tirols: fünf europäische Naturräume, wild und unverbraucht - einmal mild und sanft, das andere Mal bizarr und unberechenbar. Gernot Lerchers Dokumentation vereint diese Regionen in einem Film. Sie alle haben eines gemeinsam: die Fernweidewirtschaft, Transhumanz genannt, bestimmt den Rhythmus ihres Lebens.

Spielplan

Regisseur: Gernot Lercher

2016
52 Min.
Deutsch
6
Regisseur: Gernot Lercher
Autor: Gernot Lercher
Kamera: Klaus Achter AAC, Lucas Chelos, Jean Michel Corillon, Mike Harrison
Schnitt: Raimund Sivetz
Musik: Roman Kariolou, Johannes Ratheiser
Redaktion: Franz Fuchs
Produktion: Otto Clemens