Freche Viecher - Nutrias

Aufführungen

Datum: 09.09.2022

Ort: Stadthalle Eckernförde

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Nutrias sehen aus wie Biber mit Rattenschwanz, sind aber südamerikanische Nager. Einst aus ehemaligen Pelzfarmen entwichen, besiedeln sie seit Jahrzehnten Europas Gewässer. Dort bauen sie Höhlen in die Ufer und knabbern an der Vegetation. Während Wasserbauer und Naturschützer sie vehement bekämpfen, füttern Tierfreunde sie in den Städten. Wie soll man mit den Nutrias umgehen?

Regie: Herbert Ostwald

Herbert Ostwald studierte Biologie in Berlin, arbeitete seit 1988 beim SFB-Hörfunk als Reporter und bei der Tageszeitung „Neue Zeit“ als Redakteur. Seit 1995 macht Ostwald kurze und lange Filme über Mensch, Tier und Umwelt und Wissenschaft u.a. für ARD, ZDF, Arte, terramater und National Geographic. 1997 Teilnehmer der „Wildlife Filmmaking School“ in Schweden. 2002 Teilnehmer der „Discovery Campus Masterschool“ in München. 2003 für „Fabelhaftes Langohr“ beim Grimme-Preis nominiert, hat Ostwald zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Festivals gewonnen, zuletzt den „Big Panda“-Wissenschaftspreis mit „Nacktmulle – Superhelden der Forschung“ beim „Wildscreen“-Festival in Bristol/England.

Deutschland
2020
52 Min.
Deutsch
6
Regie: Herbert Ostwald
Buch: Herbert Ostwald
Kamera: Erik Sick, Klaus Scheurich, Ralf Gromann, Ricardo Garzón M.
Schnitt: Vanessa Wagner
Musik: Mark Joggerst
Sprecher/in: Matthias Keller
Redaktion: Ann-Christin Hornberger (ZDF/Arte)
Produktion: Marco Polo Film AG
Webseite URL: www.marco-polo-film.de