Geburt eines Regenwurms

Aufführungen

Einen Regenwurm kennt jeder. Wir alle haben ihn, z.B. beim Umgraben eines Gartens, schon einmal zu Gesicht bekommen. Doch wie hat der überaus nützliche "Erdarbeiter" eigentlich das Licht der Welt erblickt? Bei den Dreharbeiten im mikroskopischen Bereich fasziniert, was sich im Innern des Eikokons abspielt, bevor sich der kleine Wurm durch den "Flaschenhals" des Kokons ins Freie zwingt.

Dieser Film wird im Kurzfilmprogramm für Kinder 2022 gezeigt.

Regie: Joachim Hinz

Joachim Hinz, geboren 1953 in Eutin (SH), dreht seit 1981 Naturfilme. In dieser Zeit hat er als Regisseur, Kameramann und Produzent im In- und Ausland über 50 Filme für ARD, ZDF und das Institut für Weltkunde (WBF/Hamburg) produziert.
Hinz, in seinem Hauptberuf als Berufsschullehrer tätig, lebt mit seiner Frau im Schleswig-Holsteinischen Aukrug, etwa 30 Kilometer südwestlich von Kiel.

Deutschland
2021
3 Min.
Deutsch
6
Regie: Joachim Hinz
Buch: Joachim Hinz
Kamera: J. Hinz
Schnitt: J. Hinz
Musik: ----
Sprecher/in: J. Hinz
Redaktion: --------
Produktion: hinz naturfilm
Nominierungen: Publikumspreis Bester Kurzfilm für Kids 2022
Webseite URL: hinz naturfilmwww.naturfilm-hinz.de